Taylor Momsen

here is the better version of wonderwall oasis from Taylor momsen She comes to berlin 27.3

Annabell am 22.1.14 18:25, kommentieren

http://www.youtube.com/watch?v=-S5hEP8bRpA

Annabell am 17.1.14 21:54, kommentieren

ana

ist es nicht schön dünn zu sein ?... jaa, aber man muss dafür kämpfen und nicht aufgeben

1 Kommentar gossipgirl123 am 30.12.13 22:15, kommentieren

mias brief

Mias Brief Hi, wie geht es dir? Ich dachte ich nehme mir ein paar Minuten, um mich vorzustellen. Ich bin bei einigen als Bulimia nevosa bekannt, aber wenn du siehst, wie gut wir uns näherkommen werden, kannst du mich Mia nennen. So nennen>mich meine besten Freunde. Meine loyalen Freunde. In einiger Zeit, wirst du auch mein loyaler freund werden. Manchmal könntest du dich wie ein Diener fühlen, aber dann wirst du denken, was ich für dich tue und dich erinnern, dass ich dein einziger richtiger Freund bin. Ich weiß wie alle um dich herum, all diese Mädchen, scheinen, als hätten sie es so leicht. Ich hasse das! Und ich hasse dich dafür, dass du dich für weniger hältst, das ist von nun an warum ich dir Unterstützung und Inspiration geben werde, das zu erreichen, von dem du gedacht hast, es niemals erreichen zu können. Beweise all diese abscheulichen Kommentare sind falsch. Außerdem kann ich meine Leben nicht mit jemandem verbringen, der es nicht wert ist…deswegen musst du dich mir beweisen. Ich werde versuchen, so viel wie möglich mit dir zusammen zu sein, aber niemand wird davon wissen. Nur du wirst es wissen, wenn ich bei dir bin. Du wirst es wissen, wenn du etwas isst, du wirst es wissen, wenn du diesen Schokoladenkuchen auf dem Ladentisch siehst, weil ich dir im Hinterkopf Dinge erzähle. Manchmal werde ich dir raten, es nicht zu essen und du wirst zuhören. Andere Male wirst du mir nicht gehorchen und den ganzen Kuchen verschlingen. Dann werde ich dich dazu bringen, dich schuldig zu fühlen. Du hättest meine Anweisungen folgen sollen! Nun geh und kotz den Kuchen wieder aus du FETTE KUH! Wie konntest du dir das selbst antun? Du wirst die meine Kommentare zu herzen nehmen und in das Badezimmer gehen, den Wasserhahn anstellen und dich selbst zwingen, dich zu übergeben. Du wirst manchmal Stunden damit zubringen, dich zu übergeben. Dein Gesicht wird rot sein, deine Nase wird laufen, deine Augen werden blutunterlaufen sein, dein Rachen wird schmerzen von den geschwollenen Drüsen… bedient dich richtig! Wenn du mein Freund sein und den vollen Effekt dessen erzielen willst, was ich dir geben kann, musst du meinen Anweisungen folgen. Du wirst bald lernen, dass ich die Kontrolle habe. Selbst wenn du nicht machst, was ich dir sage, wirst du meine Stimme hören, dich anschreiend, dir erzählend härter zu arbeiten, Diätpillen zu schlucken, wie fett du bist und dass die Menschen am anderen ende des Raumes sich über dich lustig machen. Ich bin sicher, nach einer Weile, wird dein Hass auf mich wachsen, aber du wirst mich auch noch mehr lieben. Du wirst mich so doll lieben, dass du keinem anderen davon erzählst. Wenn du es tun würdest, laufe ich Gefahr zerstört zu werden und du willst das doch nicht tun? Du wirst so viel Zeit in mich investiert haben, dass du nicht länger irgendwen sonst haben willst. Du hast keine Wahl, ich oder komplette Einsamkeit. Wenn ich weg bin, werden Fett und Cellulite meinen Platz einnehmen. Was würdest du lieber haben? Deswegen darfst du Niemandem von mir erzählen. Selbst wenn du es tun würdest, würden dir einige Leute nicht glauben und noch schlimmer, denken du wärst nur auf Aufmerksamkeit aus. Deswegen halte deinen Kopf hoch und sehe Selbstbewusst aus. Mit Hilfe, kannst du aussehen, wie deine Lieblingsmodels und -schauspielerinnen. Du kannst besser aussehen. Nun muss ich gehen, aber denke oft an mich. Denk die ganze Zeit an mich! Ich bin die einzige, die WIRKLICH will, dass du dich geliebt fühlst. Denk daran! Bye Mia

gossipgirl123 am 30.12.13 21:24, kommentieren

100 tipps für pro anas

1. So oft und lange wie möglich Wechselduschen! Kurbelt die Fettverbrennung an. 2. Belohnungen verhindern Heißhunger, daher für jeden Tag den man "brav" war Abends ein kleines Stück dunkle Schokolade essen. 3. Kaffee! Kaffee! Kaffee! Senkt den Appetit um 35 Prozent und kubelt die Fettverbrennung um 5 Prozent an! 4. Schwarzer Tee am Abend, der eine ähnlich gute Wirkung hat aber nicht so aufputschend wirkt. Denn Schlaf ist wichtig. 5. Fruchtsäuren, oder saure Früchte wie zB Ananas oder Grapefruit fördern vor allem die Verdauung, da sie fehlenden Magensaft ersetzen. 6. Scharf! Gut gewürztes Essen macht schneller satt UND steigert die Fettverbrennung um 25 Prozent. 7. Blaue Teller für weniger Appetit. Der Körper empfängt Warnsignale, da blaues Essen kaum in der Natur vorkommt. 8. Bewegung an der Frischen Luft. Bewegung an sich ist gut, an der frischen Luft doppelt so gut. 9. Nach jedem auch noch so kleinem Bissen, der Griff zur Zahnbürste, oder zum zuckerfreien Pfefferminz-Kaugummi. Der Geschmack signalisiert dem Körper: Das Essen ist beendet. 10. Jausengeld, oder Geld das du für Essen ausgeben würdest legst du zur Seite - für eine gute DVD, ein neues Buch oder Dinge die dir Spass machen ohne dich zu mästen. ;] 11. Stelle Bedingungen an deine Gewohnheiten! Wie? Du willst etwas essen? Sicher, aber vorher 100 Situps/eine Stunde joggen/Lernen, etc. 12. Dreh dich im Kreis, bis dir übel wird. 13. Routine. Nach jedem Bissen ein Schluck Wasser. 14. Iss immer nur so viel, dass dein Bauch sich nicht wölbt. 15. Schlaf ist der Fettburner schlechthin! Versuche mindestens 8-10 Stunden zu schlafen. Dann bleibt auch weniger Zeit, einem FA zu erliegen.. 16. Zähle alle Kalorien die du aufgenommen hast, und verbrauche sie direkt nach dem Essen bei beliebiger Aktion. 17. Iss doch Watte, Moppelchen. 18. Führe Buch über dein Gewicht, was du gegessen hast, wie viel Sport du gemacht hast. 19. Lege dir ein Ana-Buch zu, mit schönen Bildern aus Illustrierten, Gedichten, Texten, Regeln, Gedanken, diversen Listen, Vergleichen.. damit kann man sich Stunden beschäftigen. 20. Setze dir als Ziel abends so viel zu wiegen wie am Morgen. 21. 1-2 Bissen von dieser fettigen Pizza rechtfertigen keinen Fressanfall. Lauf lieber 10 oder 20 Minuten, dann ist alles wieder gut. 22. Immer einen Löffel Apfelessig vor dem Essen, und mit Wasser nachspülen. 23. Kaufe dir alle neuen Klamotten grundsätzlich eine Nummer kleiner. Eine Nummer ist schnell geschafft. So wie die nächste, und übernächste.. 24. Lutsche Eiswürfel, sie verbrennen 40 Kalorien. 25. Trinke zu jeder Stunde ein Glas eiskaltes wasser (am besten aus dem Kühlschrank, oder wirf Eiswürfel hinein). Das macht voll und verbrennt bei einem 500ml-Glas 18 Kalorien. (wenn man mindestens 10 Stunden wach ist sind das 180!) 26. Kaue zuckerfreien Kaugummi, vermittelt dem Körper das Gefühl satt zu sein und beschäftigt den Kaumuskel und das Gehirn. 27. Iss immer konzentriert. Auf keinem Fall vor Fernseher oder Computer! 28. Drehe im Winter die Heizung in deinem Zimmer fast ganz ab. Behaupte notfalls, dir wäre heiß. 29. Trockne dich nach dem Duschen nicht ab, Kälte ist gut für dich. 30. Ziehe dich immer etwas zu leicht an, wenn dir zu kalt ist kannst du immer noch warmen Tee trinken oder mit den Beinen wippen. Alles zusammen verbrennt gewiss nicht wenig Kalorien. 31. Warme Getränke vermitteln ein Völlegefühl. 32. Zuckerfreie Bonbons beschäftigen ebenfalls, und sind eine erlaubte Nascherei. 33. Lasse dein Geld immer zu Hause, wenn du ausgehst. Oder nimm auf den Cent genau so viel mit wie du brauchst. (zB für Zigaretten) 34. Ein Besuch mit der Familie im China-Restaurant, oder dein Lieblingsessen, welches deine Mutter ausnahmsweise mal gekocht hat sind KEIN Grund zu fressen, als würden wir in Kriegszeiten leben. 35. Wenn du etwas bestimmtes magst, verwahre die Verpackung und rieche an ihr, wenn du Hunger hast. 36. Schreibe alles gegessene wie bei "du bist was du isst" am Ende jeder Woche auf. Versuche dann, dich zu verbessern. 37. Kaue auf allen Dickmachern herum, als wären sie Kaugummi - es geht nämlich nur um den Geschmack, und danach spuckt man sie wieder aus. 38. Suche dir Model-Vorbilder, und versuche ihr Gewicht und ihre Maßen in Erfahrung zu bringen. Versuche besser zu sein. 39. Sitze gerade! Das verbrennt 10 Prozent mehr Kalorien. (und in der Schule gibt es Lob..) 40. Iss nichts was größer ist als deine Handfläche. 41. Versuche immer allein und ungestört beim Essen zu sein. Sage Essen mit Freunden ab, sei unterwegs während zu Hause zu Abend gegessen wird. 42. Gehe manchmal in die Küche und klapper mit dem Geschirr (nebenbei kann man noch ein bisschen aufräumen). 43. Erfinde Ausreden um nicht essen zu müssen. 44. Du verträgst kein Fett in keiner Form. Hat der Arzt gesagt. 45. Werde Vegetarierin. Fleisch hat sowieso zu viele Kalorien. 46. Setze dich manchmal, um dir die Zeit zu vertreiben, in den Park und vergleiche dich mit den vorbeigehenden Leuten. 47. Statt Süßstoff-Cola lieber Fruchtsirup. Einige haben gerade mal 20 Kalorien pro 100ml Sirup. In einem Glas sind durchschnittlich 10ml, sprich 2 Kalorien garantiert kein Heißhunger. 48. Wenn du dich schon vollstopfen musst, dann iss Kartoffeln. Sie sind billig, haben kaum Kalorien und machen schnell voll. 49. Versuche, nur jeden zweiten Tag zu essen, damit der Stoffwechsel nicht einschläft. 50. Suche im Internet nach Abnehm-Tipps, Artikeln und anderen Blogs. Das lenkt ab und kann zuweilen motivierend sein. 51. Mache dir etwas (..etwa ein Armband), was dich an dein eigentliches Ziel erinnert. 52. Sport hilft gegen Hunger. 53. Frage dich vor dem Essen, ob du das wirklich essen willst. 54. Motivationsbilder! Wenn man sowas schon nicht aufhängen darf, dann wenigstens immer ein kleines Bild in der Tasche tragen, das einen besonders motiviert. 55. Pfefferminztee oder Roibostee verhindern Heißhunger. 56. Sei immer beschäftigt, und lasse keine Langeweile aufkommen. 57. Vermeide Stress. 58. Suche Gleichgesinnte. 59. Reiche in einem Restaurant immer zum Probieren herum, oder teile dir einen Teller mit einem Zweiten (dabei dann möglichst langsam essen und viel reden). 60. Schneide dir alles auf deinem Teller in kleine Stückchen, das sieht nach weniger aus. 61. Soßen, Puree oder Eintopf kann man schön in die Ecke des Topfes drängen. Das sieht aus, als hätte man davon gegessen. 62. Habe nie Snacks zu Hause. 63. Versuche die Küche nur selten zu betreten. Aus den Augen, aus dem Sinn. 64. Magenknurren ist ein Hilfeschrei der Fettpölsterchen. 65. Mache öfters mal Trennkost. 66. Vanillegeruch stoppt den Hunger auf Süßes. Kleiner Tipp: Damit das ganze Zimmer danach riecht, etwas Vanille-Öl auf die Glühbirne tropfen. 67. Ein Gutes Frühstück ist die Basis. (Und kurbelt den Stoffwechsel an) 68. Schaue in den Spiegel und stelle dir vor, das wärst nicht du sondern jemand anderer. Halte deine Eindrücke schriftlich fest. 69. Iss im stehen, oder gehe dabei hin und her. So verbrennst du dabei auch noch Kalorien. 70. Radiesschen verbrennen fett. 71. Grüner Tee beschleunigt die Stoffwechselrate und die Fettverbrennung. Trinken, wann immer die Möglichkeit gegeben ist. 72. Ab 16 Uhr nichts mehr essen. 73. Iss NUR wenn der Magen richtig knurrt. Alles adere ist kein richtiger Hunger. 74. Kraft -und Ausdauertraining nach möglichkeit mischen. 75. Muskeln verbrennen fett. 76. Immer zu bestimmten Tageszeiten trainieren. Straffübungen sollten auch dabei sein. (Wer will dünn, aber wabbelig sein?) 77. Nicht ruhen! Am Tag werden bis zu 20 Prozent mehr Kalorien verbrannt, bei ganz egal welcher Art von Bewegung. (Fingerschnippen, mit dem Bein wippen) 78. Hunger kann manchmal auch Durst sein. Daher immer 1 Liter vor dem Essen trinken. (Macht auch voll) 79. Zitronensaft hilft bei der Fettverbrennung - ab und an irgendwo "einbauen". (zB in Tee) 80. Iss in Unterwäsche vor dem Spiegel. 81. Sieh dir das Bild einer dünnen schönheit an, während du isst. 82. Ein versautes Frühstück rechtfertigt keine über den Tag verstreuten Fressattacken. Es ist nämlich nie sinnlos auf Kalorien zu verzichten, und seien es noch so wenig. 83. Es beginnt immer Heute und Jetzt, und nicht Morgen oder nächste Woche. 84. Du tust es NUR für dich! Die anderen werden es auch überleben, wenn du dick wie eine Tonne durch die Gegend rollst. Wenn du also etwas nahrhaftes Richtung Mund bewegst, denke daran, dass du nur dir alleine schadest. 85. Ana ist keine Person, der du es mit einem FA "zurückzahlen" kannst. 86. Lege dir immer eine lachhaft kleine Portion auf den Teller. Im allerschlimmsten Notfall kannst du dir ja noch eine nachholen. 87. Wechselduschen mal anders: Trinke eine große Tasse mit heißem Tee und ein Glas eiskaltes Wasser danach. (am besten wie immer aus dem Kühlschrank.) 88. Mache dir eine Art Mini-Tagesplan zum Ankreuzen. Für jede überstandene Stunde ohne Essen wird ein Kästchen angekreuzt. 89. Überlege dir mal wie VIEL zum Beispiel 500gramm sind. Fülle 500ml in einen Topf und stelle dir vor, das alles wäre Fett und gleichmäßig auf dem Körper verteilt. Willst du wirklich diese Pizza riskieren? 90. Kaue alles bis es matschig und nicht mehr fest ist. Das hilft auch bei der Verdauung. 91. Iss nicht, bis du "voll" bist, sondern gerade genug, dass du keinen Hunger mehr hast. Wenn du 20 Minuten nach dem Essen noch Hunger hast, darfst du noch etwas essen. (So lange braucht der Körper bis sich das Satt-Gefühl einstellt.) 92. Du darfst erst 5 Stunden nach dem Essen schlafen gehen, so lange braucht nämlich die Verdauung. 93. Setze dich Abends hin und plane schonmal im Voraus wann und was du am nächsten Tag essen willst. (Am besten auch alles andere wie Einkaufen, Ausgehen und Mittagsschlaf einplanen - verhindert Momente in denen du mit dem Kühlschrank alleine bist) 94. Der Mensch ist leidensfähig und kann sich an Kälte und Hunger gewöhnen. 95. Lasse kein Essen oder Essensreste in deinem Zimmer liegen. Das ist der offizielle essensfreie Zufluchtsort an schwachen Tagen. 96. Ein Leerer Darm bedeutet weniger Hungergefühl. Iss immer Dinge, die schnell verdaut werden (keine Gurken!). 97. Wenn du viel Kaffee trinkst, mach viel Sport - sonst setzt es Wassereinlagerungen. 98. Wenn du Abends unmittelbar vor dem Schlafengehen in einen FA zu geraten drohst - schreibe dir ALLES auf, was du gerade eben essen wolltest, aber nicht gegessen hast. Du wirst stolz auf dich sein. 99. Miss deinen Umfang ohne dem ganzen Fett. (Einfach das Maßband so zusammendrücken, bis es nicht mehr geht.) Diese Maße sollte dein Ziel sein. Vorläufig. 100. Nur die armen Kinder aus der 3ten Welt dürfen sich unterernährt fühlen und Selbstmitleid haben. _DU_ nicht.

gossipgirl123 am 30.12.13 21:10, kommentieren

stop eating!!!

Lerne den Hunger zu lieben. Genieße ihn. Er zeigt dir, dass du auf dem richtigen Weg zu deiner Traumfigur bist. Achte darauf, wann und was du isst. Frage dich: "Will ich das wirklich essen?" Plane deinen Tag: Entscheide, was du wann essen willst, so läufst du nicht Gefahr, dein Kalorien-Limit zu überschreiten. Ablenkung führt dazu, dass du mehr isst, als du eigentlich willst. Also: Kein TV, kein Computer! Meide Alkohol! Alkohol hat viele Kalorien. Trinke jede Stunde ein Glas kaltes Wasser, das bremst den Hunger. Esse viele kleine Mahlzeiten am Tag. Nimm z.B. 2 Äpfel, schneide sie so, dass du 6 Mahlzeiten hast. Durch die vielen Mahlzeiten wird dein Körper irregeführt: er glaubt, mehr zu essen, als es in Wahrheit der Fall ist. Eine Mahlzeit sollte nicht mehr als 50kcal haben, wenn du dann wirklich nur diese 6 Mahlzeiten zu dir nimmst sind das insgesamt nur 300kcal. Esse, wonach du dich sehnst, aber nur ganz wenig, und sehr langsam, denn nur dann wirst du es genießen. Kaue jeden Bissen so oft es geht! Benutz kleine Teller zum Essen, die Portionen wirken darauf größer. Lege nach jedem Bissen das Besteck zur Seite und trinke einen Schluck Wasser, so bist du schneller satt. Verlangsame dein Esstempo so weit wie möglich. Wenn du Rechtshänder bist iss mit der linken Hand und umgekehrt. Trink nach jedem Bissen einen Schluck Wasser. Wirf alle Snacks die im Haus sind weg oder verschenk sie an Freunde, etc. (Chips, Schoko, Süßigkeiten, etc.) Überleg dir immer bevor du essen gehst was du essen wirst. Am Tisch erinnerst du dich daran. Bestell gemeinsam mit jemandem etwas und kau ewig an einem Bissen herum, rede und trink viel. Und im Nu wird der Teller leer sein, du hast aber fast nichts gegessen. Sondern dein Mitesser hat alles verdrückt. Sei nicht traurig wenn du einen Tag versagst. Versagen ist wichtig für deine Gesundheit. Trink viel viel Wasser wenn dir das passiert und mach eine extra Einheit Sport. Führ ein Esstagebuch. Schreib alles auf, gestalte es mit Bildern, Quotes, etc. Es sollte ein kleines Heft sein, das du immer bei dir trägst und wo du jederzeit hineinschauen kannst. Notiere auch wieviele Kalorien du am Tag zu dir nimmst damit du siehst wie weit du diese reduzieren kannst. Verbrauche immer das Doppelte an Kalorien, was du zu dir genommen hast. Dadurch wirst du sehr viel schneller an Gewicht verlieren. Belohne dich einmal pro Woche wenn du durchgehalten hast mit einem neuen Kleidungsstück, einem Bad.. nicht mit essen. Das alles gibt dir Kraft für deine nächste Woche. Iss stehend und geh herum während du isst. Dadurch verbrennst du auch Kalorien. Finde einen "Abnehmfreund", so geht alles viel leichter. Lies auf Lebensmitteln immer die Nährwerttabelle, denn kein Fett heißt nicht keine Kalorien. Beschäftige dich damit. Beweg dich. Tanze, benütz Stiegen statt dem Lift, gehe zu Fuß und fahr nicht mit dem Auto. Du wirst sehen, deine Kilos verschwinden viel schneller. Werde Vegetarier. Dadurch lebst du gesünder und sparst viel an Kalorien ein. Kauf dir eine megageile Hose die dir ein bis zwei Nummern zu klein ist. Probier sie einmal pro Woche an und schau dir deinen Erfolg an. Wenn es etwas Süßes sein muss dann nimm Schokoküsse, Fruchtgummi, Wasser-Eis oder Lakritze. Das hat viel weniger Fett als Schokolade + Co. Statt Chips nimm Salzstangen. Scharfes Essen regt die Verdauung an und verbrennt mehr Kalorien. Bei Hungerattacken besuch Freunde oder geh weg. So kannst du den Kühlschrank nicht erreichen. Trink etwas Essig vor dem Essen, das verbrennt das Fett aus der Nahrung. Pfefferminz vermindert den Hunger z.B.: Tee Wenn du hungrig bist, kaue zuckerfreien Kaugummi, oder rauche, anstatt zu essen. Lange Spaziergänge verbrennen nicht nur Kalorien, sie halten dich auch vom Essen ab! Bevor du dem (Heiß-)Hunger nachgibst, zähle bis 100. Spätestens wenn du bei 100 angelangt bist, wirst du dich selbst überzeugt haben, dass du das eigentlich gar nicht essen willst. Esse nackt oder in Unterwäsche vor deinem Spiegel. Wie viel wirst du noch essen wollen? Mache ein Foto von dir im Bikini oder Unterwäsche, und sieh es dir immer an, wenn du etwas essen willst. Duschen! Das heiße Wasser unterdrückt den Appetit und du bist gezwungen, deinem Körper Aufmerksamkeit zu schenken, was dich daran erinnert, warum du in erster Linie abnehmen wolltest. Dreh die Temperatur im Auto/Wohnung herunter, oder öffne nachts deine Fenster! Du wirst mehr Kalorien verbennen, weil dein Körper die Körpertemperatur halten muss! Lutsche Eiswürfel! Das wird dir das Gefühl geben, du würdest essen, und aufgrund der Kälte verbrennt dein Körper gleichzeitig mehr Kalorien. Versuche deinen Hunger nicht zu unterdrücken ... fühle ihn einfach. Denn wenn du hungrig bist, bedeutet das, dass du gerade Gewicht verlierst. Und somit WILLST du hungrig sein. Wenn du nicht hungrig bist, dann machst du etwas falsch. Hunger ist nicht dein Feind - mit der Zeit wirst du dich wundervoll fühlen, wenn du hungrig bist. Beobachte andere Leute beim Essen! Du kannst dich überlegen fühlen, denn DU brauchst kein Essen! Sie füttern ihre fetten Körper und werden dicker und dicker. Na, kannst du schon die neuen Fettzellen sehen? Denk immer daran: Wenn du gierig isst, siehst auch DU aus, wie diese fetten, unkontrollierten Leute! Willst du das etwa?

annabell am 29.12.13 22:01, kommentieren

thindrella

KEEP CALM AND STOP EATING BITCH!!!

annabell am 29.12.13 21:59, kommentieren

traurig aber leider wahr........

Dieser Brief Anas kursiert auf den "Pro-Ana"-Seiten im Web und zeigt in voller Brutalität, mit welchen Versprechungen die Magersucht die jungen Frauen lockt und wie sie sie gleichzeitig in ihre Fänge nimmt. Der Brief beschreibt die Charakteristika der Sucht und die Härte, mit der sie das Leben der Betroffenen beeinflusst und letztlich zerstört. "Erlaubt mir, mich selbst vorzustellen. Meine Name - oder wie mich die sogenannten Ärzte nennen - ist Anorexia. Anorexia Nervosa ist mein voller Name, aber du kannst mich Ana nennen. ANZEIGE Hoffentlich werden wir gute Freunde. In der nächsten Zeit werde ich viel Zeit in dich investieren und ich erwarte genau dasselbe von dir. In der Vergangenheit hast du all deine Lehrer und deine Eltern über dich reden hören. Du bist so 'reif', so 'intelligent', gibst immer alles und in dir steckt so viel Potential. Und wohin hat es dich gebracht, muss ich dich fragen?! Nirgendwohin! Du bist nicht perfekt, du strengst dich nicht genug an und darüber hinaus verschwendest du deine Zeit mit dem Quatschen mit Freunden und dem Zeichnen! Dieser Luxus wird dir in Zukunft nicht gestattet sein. Deine Freunde verstehen dich nicht. Die sind nicht ehrlich. Früher, als die Unsicherheit an dir genagt hat und du sie gefragt hast: 'Sehe ich... fett aus?' und sie antworteten 'Oh nein, natürlich nicht!' wusstest du, dass sie lügen. Nur ICH sage dir die Wahrheit. Deine Eltern - lass uns nicht davon reden!! Du weißt, dass sie dich lieben und auf dich achten, aber sie sind deine Eltern und deshalb müssen sie so handeln. Ich erzähl dir jetzt mal ein Geheimnis: Tief in deren Inneren sind sie enttäuscht von dir. Aus ihrer Tochter ist ein fettes, faules Mädchen geworden, das all das, was es hat, nicht verdient hat. Aber ich bin gerade dabei, das zu ändern. Ich erwarte viel von dir. Du darfst nicht mehr viel essen. Ich fange langsam an: Reduzierung der Fettaufnahme, lesen der Nährwertangaben, kein Junk Food mehr und so weiter. "Ich werde dich an deine Grenzen treiben" Für ne Weile werden die Aufgaben recht simpel sein. [...] Aber es wird nicht lange dauern, da werd ich dir sagen, dass das nicht genug ist. Ich werde von dir erwarten, die Kalorienzufuhr zu verringern und gleichzeitig Übungen zu machen. Ich werde dich an deine Grenzen treiben. Du musst es ertragen, weil du dich mir nicht widersetzen kannst. Ich fange an, mich bei dir einzunisten. Schon bald werde ich immer bei dir sein. Ich bin da, wenn du morgens aufwachst und zur Waage rennst. Die Zahlen werden beides - Freund und Feind. Und mit rasenden Gedanken betest du, dass sie niedriger sind als gestern Morgen. Du siehst mit Entsetzen in den Spiegel. du kneifst dir in das Fett, dass da ist und lächelst, wenn du dir über die Knochen streichst. [...] Die Schmerzen des Hungers, die du vorgibst zu spüren, bin eigentlich ich! Ziemlich bald werde ich dir nicht nur sagen, was du mit Essen machen sollst, sondern auch was du die GANZE Zeit über machen sollst. Lächle und nicke. Zeige dich von deiner guten Seite. Schlage auf diesen fetten Bauch, verdammt; Gott bist du eine fette Kuh!! "Wenn Du isst, wirst Du die Kontrolle verlieren" Wenn es Zeit fürs Essen ist, sage ich dir was zu tun ist. [...]Wenn du isst, dann wirst du die Kontrolle verlieren. Willst du das?! Wieder eine fette Kuh werden, wie du einmal warst?! Ich zwinge dich, Models aus Modemagazinen anzustarren. Ich lasse dich erkennen, dass du nie wie sie sein kannst. Du wirst immer fett und nie so schön wie sie sein. Wenn du in den Spiegel blickst, werde ich dir das Bild verzerren. Ich werde dir Fettleibigkeit und Scheußlichkeit zeigen. Ich werde dir einen Sumo-Ringer zeigen, wo in Wirklichkeit ein hungerndes Kind ist. Aber du musst das glauben, denn wenn du die Wahrheit kennen würdest, könntest du wieder anfangen zu essen und unsere Beziehung würde zerbrechen. Manchmal wirst du rebellieren. Du wirst das kleine rebellierende fieberhafte Gefühl, dass in deinem Körper zurückgeblieben ist, bemerken und Du wirst Dich runter in die dunkle Küche wagen. Die Kühlschranktür wird sich, leise knarrend, langsam öffnen. Deine Augen werden das Essen streifen, das ich in sicherem Abstand von dir aufbewahrt habe. Du wirst deine Hände lethargisch, wie in einem Alptraum, durch die Dunkelheit nach einer Packung Cracker greifen sehen. [...] "Du fette Kuh, du verdienst es, Schmerzen zu haben" Und die ganze Zeit schreie ich dich an aufzuhören, du fette Kuh, du hast wirklich keinerlei Selbstkontrolle und wirst immer fetter werden! Wenn es vorbei ist, wirst du dich wieder an mich ranklammern und mich um Rat bitten, weil du nicht fett werden willst. Du hast eine der Hauptregeln gebrochen und willst mich jetzt zurück. Ich zwinge dich ins Badezimmer, auf deine Knie, du starrst ohne Gefühl in die Kloschüssel. Deine Finger werden in Deinen Rachen gesteckt und nicht ohne eine große Menge Schmerz wird dein Essen rauskommen. Wieder und wieder wird das wiederholt, bis du Blut und Wasser spuckst und du weißt, dass alles raus ist. Wenn du aufstehst wird dir schwindelig sein. Werde nicht ohnmächtig! Stehe aufrecht! Du fette Kuh, du verdienst es, Schmerzen zu haben. [...] Du bist deprimiert, besessen vom Schmerz und dem Verletzen. Du greifst nach außen aber niemand wird dich sehen oder dir zuhören. Wen interessiert es? Du verdienst es, du hast es selbst über dich gebracht! Du willst nicht, dass das mit dir passiert. Bin ich unfair? Ich tue Sachen, die dir helfen. [...] Gedanken der Wut, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Einsamkeit können sich verziehen, denn ich fülle deinen Kopf mit dem Kalorienzählen. Ich vernichte den Kampf, um mit andern Kindern deines Alters Zeit zu verbringen. Denn jetzt bin ich deine einzige Freundin. Ich habe eine Schwäche. Aber wir dürfen keinem davon erzählen. Wenn Du Dich entscheidest, gegen mich zu kämpfen, jemanden zu erreichen und ihm zu erzählen, was ich aus deinem Leben mache, wird alles zusammenbrechen!! Niemand darf es je erfahren, niemand kann die Schale brechen, mit der ich dich bedeckt habe. Ich habe dieses dünne, perfekte, beneidenswerte Kind geschaffen. Du bist mein, nur mein. Ohne mich bist du nichts! Also kämpfe nicht gegen mich. Wenn andere Bemerkungen machen, ignoriere sie. Beschleunige Dein Tempo, vergiss sie, vergiss alle, die versuchen mich von dir wegzureißen! ANZEIGE Ich bin dein größter Gewinn und ich habe vor, sie von dir fern zu halten. Mit freundlichen Grüßen, Ana"

gossipgirl123 am 29.12.13 21:04, kommentieren

michael kors spring collection

MICHAEL KORS SPRING COLLECTION When he's good, he's good. Michael Kors sent out a beautiful collection of real-world clothes today that had women in the crowd making mental shopping lists. "A softer attitude…the juxtaposition of sportif and romantic…sharply tailored meets soft and fluid," were some of his notes. The clothes had echoes of the forties (think Kate Hepburn in a trench and full trousers) and the seventies (Meryl Streep circa Kramer vs. Kramer), but this is one case where looking back didn't produce retro results. Kors opened with breezy white linen daywear for the girls and the boys. For the clients who can't escape the city, he proposed banker's-stripe button-downs and khaki skirts or a smart brown pleated dress with python detailing. His coats, predictably, looked great; he understands the power of an entrance, not just at a party, but also at the office. For the gals who do get away, the summery offerings ranged from leaf-print separates (the best in tan and lawn green) to pinup-girl bikinis. All of it had a confident American ease. The surprise here was how much of the collection seemed designed for cold weather: the fox chubby, a mohair cardigan, and some very clever cashmere shrugs that reversed to sable. But Kors is on to something. After all, these clothes start landing in stores shortly after the new year, and more and more, thanks partly to the Internet, designer shoppers are learning to buy in season.

gossipgirl123 am 29.12.13 21:02, kommentieren

french inhale-wiz khalifa feat. snoop dogg

http://www.youtube.com/watch?v=-KCBLA-fuVw geiles lied, aber bitte nicht nachmachen

gossipgirl123 am 29.12.13 20:29, kommentieren

Gefangenschaft

Du siehst mir in die Augen und glaubst mich zu kennen. Doch hast du je so gefühlt wie ich, dasselbe gedacht und durchgemacht? Weißt du wirklich wie es mir geht, selbst wenn ein lachen mich ziert? Wenn du meinst alles über mich zu wissen, mich zu verstehen, dann vollbringst du Sachen, die mir selbst nicht gelingen. Ich glaub dir kein Wort. mein lachen, nur ein Hilfeschrei doch du denkst ich sei glücklich.dabei ist es nur die Täuschung, die du wahrnimmst. Mein lächeln überdeckt ein tiefes Gefühl der Verzweiflung,die du nicht siehst, bewusst ignoriert von Anbeginn. Du verstehst genauso wenig wie all die anderen,doch wie solltest du auch,wenn ich es mir doch selbst nicht erklären kann. Das, was mich leiden lässt sitzt tiefer als jeder schmerz, jede liebe, jeder Hass. es macht mich fertig, jeden tag, jeden tag mehr.es will 'raus, es scheint mich innerlich zu erdrücken. noch gelingt es mir dieses schreckliche Gefühl zu überspielen,doch wie lange noch, wann ist es endlich vorbei?ich lebe in Gefangenschaft, gefesselt von meinen eigenen Gefühlen, versteck mich in der Einsamkeit. es ist allein meine Utopie, die mich beschützt, der Traum, der mich vergessen lässt. meine eigene Welt erschaffend, umgeben von Dunkelheit und Nacht.diese Welt so mystisch und geheimnisvoll, sicher und erstaunlich,ist das was mich am leben hält, weit weg von der Realität.umgeben von Geborgenheit und Schutz tauch ich ein in die Unendlichkeit.

gossipgirl123 am 29.12.13 20:20, kommentieren

hab dich ganz doll lieb

HDGDL Du tröstest mich du hältst mich und hilfst mir hoch. Immer ein nettes Wort und ein wenig Verständnis. Du bist so ein wunderbarer Mensch. Ohne dich wäre ich heute nicht, wie ich bin. Du hast mir zu meinem Glück verholfen. Bist selbst mein Glück. Ich hoffe, ich kann irgendwann einmal all das zurück geben, was du mir gabst. (leider ist dies völlig unmöglich, da es vieel zu viel wäre...) Für mein Mädchen, dass immer für mich da ist. Mein Tagebuch, meine Versteherin und noch so viel mehr, was du für mich bist... <3 wie SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß <3<3<3<3<3<3<3

gossipgirl123 am 29.12.13 19:41, kommentieren

smoke weed every day 1hour

http://www.youtube.com/watch?v=hADyTC8tgu0 its from 2009 but i love it .... :D

Annabell am 27.12.13 21:18, kommentieren

gossipgirl

https://www.burning-seri.es/serie/Gossip-Girl/5/16-Das-doppelte-Char-lottchen/Streamcloud-1 hier könnt ihr kostenlos gossipgirl gucken. ich weiß aber nicht ob die seite sicher und legal ist .........

Annabell am 21.12.13 21:31, kommentieren

willst du von alligatoah

http://www.youtube.com/results?search_query=willst%20du%20mit%20mir%20drogen%20nehmen%20alligatoah&sm=1 dieses Lied zeigt wie viele jugendliche Drogen nehmen und sich deren Folgen nicht bewusst sind.

Annabell am 23.12.13 21:41, kommentieren

feeling myself will.i.am feat. miley cyrus, wiz khalifa and french montana

http://www.youtube.com/watch?v=NtjiZvl2E3k bestes lied kann ich rauf und runter hören!!!!!!!!

Annabell am 20.12.13 22:59, kommentieren

anasbrief

Du hast mich verraten. Meine Gefühle verletzt. Dabei hab ich alles für dich getan. Wollte dir helfen eine bessere Person zu werden. Aber das wolltest du nicht Oder warst du einfach nur zu schwach? Ja Schwach das bist du! Kein bisschen Willensstärke kannst du zeigen. Gibst dich deinen Sünden hin und machst immer weiter. Wie soll das nur Enden? Du weißt doch noch wie es das letzte Mal geendet ist oder? Ich sage nur ein Wort FETT! Erinnerst du dich noch?? Ja heul nur... Aber heulen bringt dir nichts! Damals hast du auch viele Tränen vergossen, doch eines Tagen hast du aufgehört dich selbst zu bemitleiden und endlich etwas geändert. Mach es wieder so! Was bringt es dir wenn du dir immer nur sagst wie schlecht du es doch hast? Du musst etwas tun und zwar sofort! Fang an bevor es erst richtig zu spät ist! Du weißt doch wo du hin willst oder? Na, dann frag ich mich warum du nichts tust? Trete dir in deinen fetten Arsch und ändere endlich was! Du willst doch selbstbewusst und akzeptiert sein? Mehr noch... nicht akzeptiert sondern angehimmelt sollst du werden! Jungen werden dich um deine Aufmerksamkeit anbetteln Und Mädchen werden dich um deine Disziplin beneiden. Du wirst ihr Vorbild sein! Endlich auch mal im Mittelpunkt stehen und nicht ewig das kleine, fette, schüchterne Mädchen sein, welches immer nur aus Mitleid gefragt wird ob sie am Wochenende mitkommen will , zur Party, die aber in Wahrheit keiner dabei haben will, weil es peinlich ist mit ihr gesehen zu werden. Du die keine Freunde hat und von niemandem geliebt wird, Sich in Depressionen und Selbstmord Gedanken ertränkt. Du die am liebsten nicht mehr da wäre, weil dann alles Schlechte ein Ende hätte. Aber oft fragst du dich ob dich überhaupt jemand vermissen würde, weil du eigentlich niemandem auffällst. Durch deine Unsicherheit bekommst du nie deinen Mund auf und hast dich selbst dafür. Aber was sollst du tun? Du die immer ausgelacht wurde. Damals als Kind wärst du am liebsten jedes Mal tot umgefallen wenn wieder jemand „Schau dir doch mal die fette Kuh da an“ gesagt hat. Du hast dich so geschämt... Und das tust du heute noch. Ich kann es doch sehen, wie du immer versuchst die Fettmassen unter deinen Klamotten zu verstecken, aber es hilft nichts! Weite Kleidung macht dich nicht schlanker! Da gibt es nur einen Weg... Wenn du dünn bist kannst du alles tragen und wirst in allem gut aussehen! Aber wie kannst du erwarten von jemandem geliebt zu werden mit diesem Körper? wenn du dich noch nicht mal selbst magst? Doch das kann man ändern und es ist gar nicht so schwer! Du hast es schon mal geschafft! Du hast schon mal den Schweinehund besiegt und du kannst es wieder. Dafür braucht es nur eine kleine Zutat im Drink der Perfektion und die lautet Selbstbeherrschung... Klingt doch ganz logisch. Du musst dich einfach nur ein für alle Mal von den ganzen verfetteten Sünden verabschieden und sie durch eine große Portion Willenskraft ersetzten. Glaub mir du kannst das schaffen. Du brauchst den ganzen Dreck nicht! Ohne wirst du 1000-mal glücklicher sein. Ehrlich! Kann dich ein Stück Schokotorte glücklich machen? Die Antwort lautet nein! Ganz im Gegenteil! Du wirst es spätestens am nächsten Tag bereuen! Die Waage lügt nämlich nie! Ich verzeihe keine Sünden, also mach keine! Ich verlange zwar viel, aber ich kann dir auch umso mehr zurückgeben, wenn du jetzt zu mir gehst und mich um Entschuldigung bittest! Sei dir gewiss, ich vergesse meine Schäfchen nie und ich werde dich ganz sicher wieder mit offenen Armen empfangen. Aber nur, wenn du es jetzt sofort tust! Du kannst das! STAY STRONG!!!

Annabell am 20.12.13 23:05, kommentieren

down by the river

http://www.youtube.com/watch?v=8HkTg6lBvvE ich liebe dieses lied, milky chance ist einfach undfassbar geil. Da sieht man mal das die deutschen auch gute musik auf englisch mach könnnen

Annabell am 20.12.13 22:55, kommentieren

if i die young

http://www.youtube.com/watch?v=7NJqUN9TClM geiles lied man, ist zwar schon über 3 jahre alt, aba macht immanoch gänsehaut und nachdenklich, wenn man jemanden der fast so alt, wie man selbst ist und einfach so jung ist kennt, an krebs stirbt...

Annabell am 13.12.13 22:15, kommentieren

tell me guys

hello guys today i want you to tell me your problems or your stories tell me what exiting tales you experienced. if you have problems with friends, your boy- or girlfriend, you have pronlems with your family or someone else " I have a open ear" write guys xoxo gg ps: every weekend i will reply your stories our write a comment

gossipgirl123 am 7.12.13 20:43, kommentieren